Buchtipps

Gepostet in Verschiedenes

Das ist eine Liste mit Büchern von und mit denen ich über die Jahre unglaublich viel gelernt habe und immer noch lerne. Das ist nur ein winziger Ausschnitt meiner Büchersammlung und ich werde diese Liste natürlich regelmäßig aktualisieren und erweiterten.


Rund um die Schwangerschaft

1001 nutzlose Verbote in der Schwangerschaft: Was in der Schwangerschaft wirklich wichtig von Imma Müller-Hartburg
Imma Müller-Hartburg räumt auf und hilft den (Erst)Mamas sich keinen Quatsch von unwissenden einreden zu lassen.

Die selbstbestimmte Geburt: Handbuch für werdende Eltern von Ina May Gaskin
Obwohl ich zugegebenermaßen einige der Berichte in dem Buch übersprungen habe, kann ich es dennoch empfehlen. Ich fand die Essenz des Buches für jede werdende Mutter einfach äußerst wichtig.

Schwangerschaft und Geburt: Alles, Was Sie Wissen Müssen von Heidi Murkoff
Ein sehr nützliches Buch, was sämtliche Fragen rund um die Schwangerschaft beantwortet. Sollte in jedem Schwangeren Haushalt mindestens einmal gelesen werden.

Bild von dem Buch: Schwangerschaft und Geburt: Alles, Was Sie Wissen Müssen


Rund ums Kind

Babysignal von Wiebke Gericke
Mit Babysignalen lässt sich der Alltag einfacher gestalten und es ist furchtbar süß anzusehen, wie Babies signalisieren. Wir benutzen zwar noch erst wenige Zeichen, aber tun dies wirklich sehr gern. Es ist so so soooo süß.

Topffit von Laurie Boucke
Für alle, die genauso fasziniert von dem Thema sind wie ich. Hier gibt es einige Informationen zum Thema Windelfrei / Ausscheidungskommunikation. Wer sich an dieser Stelle ein wenig Geld sparen will, kann auch einfach meinen Blogpost Windelfrei – wie fange ich an lesen.

Englische Bücher zum Thema rund ums Kind

The Child whisperer von Carol Tuttle
Zugegeben: Manchmal oder vielleicht auch sehr oft klingt einiges was Carol Tuttle sagt seltsam und vielleicht auch abgedreht. Aber ich muss dennoch betonen wie interessant ich das Buch fand und wie sehr es mich zum nachdenken, mitdenken und überdenken von meinen alten Mustern gebracht hat.

How eskimos keep their babies warm von Mei-Ling Hopgood
Die Welt der Mütter ist eine verwirrende und dieses Buch schafft Klarheit, denn nichts ist in Stein gemeißelt und vieles ist von Kultur zu Kultur unterschiedlich. Unbedingt lesen!


Ernährung

Der Beauty Detox Plan von Kimberly Snyder
Auch wenn ich noch nicht einmal ansatzweise so diszipliniert bin wie ich gerne wäre, so hat Kimberly Snyder mich mit ihren Büchern und Podcast oft zum ausprobieren und umdenken gebracht.


Bewegung und Rückenschmerzen

Bewegung liegt in deiner DNA von Katy Bowman
Ich habe alle ihre Bücher gelesen und kann wirklich jedes Buch uneingeschränkt empfehlen. Ich höre auch ihren Podcast und stöbere oft auf ihrem Blog.

Werde ein geschmeidiger Leopard von Kelly Starrett
Ein Muss für jeden Sportler, der noch lange schmerzfrei sportlich sein will. Es wird anschaulich erklärt, worauf es beim Sport zu achten gilt.

Roll dich fit von Jill Miller
Wir der Name schon sagt, erklärt Jill Miller mithilfe unterschiedlich großer Bälle wie man sich optimal selbst massieren und wieder schmerzfrei leben kann. Sportler und Massageliebhaber ihr werdet mir danken.☺️

Befreit von Rückenschmerzen von John Sarno
Eine Bekannte hat mir das Buch empfohlen, da ich meine Rückenschmerzen einfach nicht loswerden konnte. Ich habe so ziemlich alles versucht, bis ich an dem Punkt ankam, an dem mir bewusst wurde, dass sich wohl doch mehr in meinem Kopf abspielt als mir klar war und Krankheit und Schmerz nicht nur körperliche Ursachen haben muss.

Nie wieder Rückenschmerzen von Esther Gokhale
Ich finde die Erklärungen zu gesunden Bewegungsabläufen in dem Buch super erklärt und werde hoffentlich bald eine Fortbildung in genau diesem Bereich machen. So sehr hat es mich überzeugt.


Tipp

Bücher kann man wunderbar ausleihen, untereinander verleihen, austauschen und gebraucht kaufen z. B. auf booklooker.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.