Die Fidella Flow Tai – Review

Gepostet in Rund ums Kind

Tragehilfe: Halfbuckle, verstellbarer Steg
Name: Fidella Flow Tai Diamond Petrol
Größe: Baby size (ab Geburt)
Tragemöglichkeiten: Vorne und hinten

Getestet wurde die Tragehilfe mit Kindern zwischen ca. 4 und 16 Monaten.

Wir haben uns mit unserer RuhrpoTTTragetuchTruppe bei Fidella als Produkttester beworben und kamen von über 850 Mitbewerber Teams unter die 10 Gewinner. Als Produkttester-Team durften wir also exklusiv vor allen anderen die bis dahin noch unbekannte, neue Fidella Babytrage auf Herz und Nieren testen. Yuhu, yuhu, yuhuuuuu!

Produkttest der Fidella Flow Tai

Jedes Team erhielt eine Fidella Babytrage, die von allen Teammitgliedern getestet werden sollte. Für den Produkttest erhielten wir einen Guide für ein kleines Fototagebuch, in welchem wir die unterschiedlichen Tragemomente festhalten sollten. Die Fotos und die Texte konnten wir dann über die Fidella Website hochladen.

Nach Ablauf des Produkttests füllten wir noch einen Feedback Fragebogen aus, um noch Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu machen.
Als Dankeschön durften wir die Fidella Babytrage behalten. Wir haben uns echt riesig gefreut!!!

Fazit zu der Fidella Flow Tai Tragehilfe

Es ging eigentlich schon mit der schönen Verpackung los, denn die Trage kommt in einem extra Beutelchen. Ich liebe Beutelchen. Zu der Tragehilfe kann ich sagen, dass ich sie sehr schlicht und schön finde. Sie wird mit einer Trageanleitung geschickt, die wirklich einfach und verständlich in Bildern erklärt!
Die Trage an sich ist eine Halfbuckle, das bedeutet, dass die Verschlusstechnik am Hüftgurt mit Schnallen oder Klettverschluss funktioniert. Die Träger aber werden gebunden und brauchen somit keine Schnallen. Alles ziemlich schnell und einfach in der Handhabung. Das tolle an der Fidella Flow Tai ist der auffächerbare Schultergurt, da dies das Gewicht besser verteilt und das Tragen bequemer macht wie ich finde.

Mir hat die Trage auf Anhieb sehr gut gefallen und ich würde sie auf jedenfall weiterempfehlen und natürlich selber auch nutzen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mein Tuch einfach zu sehr liebe und daher auch dabei bleiben werde. Ansonsten ist die Fidellatrage eine top Alternative.


Gut zu wissen…

  • Bei etwas größeren und / oder schweren Traglingen, ich schätze mal ab ca. 10-12 kg, sitzt die Flow Tai eventuell, je nach Träger, nicht mehr so bequem und für das Kind schätze ich bis ca. Größe 80, aber das Tragen ist noch möglich.
  • Durch die langen Bänder lassen sich auch schöne individuelle Finishes machen. Richtig toll!!!
  • Einiger meiner Tragemamis mochten den Sicherheitsverschluss nicht so gern, ich persönlich hatte keinerlei Probleme damit und fand es unkompliziert zu nutzen.

Wer eine schöne Tragehilfe möchte, aber nicht zugeschnallt sein will oder auf schöne Finishes verzichten will, für den ist die Flow Tai perfekt.

Happy babywearing #teambabywearing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.